14 geschichtsboerse potsdam17.02.2018
"Region in Europa - Brandenburg, und seine Geschichtsschreiber. Bekannt, Vergessen, Wiederentdeckt." lautet das Thema der 14. Potsdamer Geschichtsbörse am 25. Februar 2018. Von 10 bis 16 Uhr stellen sich im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte (HBPG) am Neuen Markt in Potsdam Heimat- und Geschichtsvereine sowie Verlage mit ihren Aktivitäten und mit Publikationen zu Themen der Geschichte Brandenburgs und Berlins vor.

Auch in diesem Jahr nimmt wieder der Verein für die Geschichte Berlins mit einem eigenen Stand an der 14.Geschichtsbörse Potsdam teil.

Ein Vortragsprogramm im Konferenzraum des HBPG begleitet die Präsentation im historischen Kutschpferdestall.

Besucher können die Geschichtsbörse bei freiem Eintritt besuchen. In den vergangenen Jahren kamen sie zahlreich.

Weitere Informationen zum Vortragsprogramm und Ausstellern finden Sie auf den Seiten der Geschichtsmanufaktur Potsdam.

Aus Feinden werden Freunde. Die Amerikaner in Berlin 1945 - 1949

neujahrsempfang 2017Der Verein für die Geschichte Berlins e.V. gegründet 1865 lädt Sie und Ihre Begleitung zu seinem Vortrag und Neujahrsempfang am Mittwoch, 17. Januar 2018 um 18.30 Uhr in den Festsaal des Berliner Rathauses ein.

Programm:

  • Musikalische Begleitung
    Band SKIFFLE & MEHR
  • Begrüßung
    Dr. Manfred Uhlitz
    Vorsitzender des Vereins für die Geschichte Berlins e.V.
  • Vortrag
    „Aus Feinden werden Freunde. Die Amerikaner in Berlin 1945 - 1949.“ von Dr. Jürgen Wetzel Direktor des Landesarchivs Berlin a.D.
  • Anschließendes Get-together im Foyer.

Einladungsflyer als PDF [1,6 MB]

 

baukunst im archivBerlin, 09.10.2017
Unser Mitglied Dr. Eva-Maria Barkhofen hat für ihr Buch „Baukunst im Archiv“, dass sie auf unserer letzten Jahreshauptversammlung vorstellte, den Book Award 2017 des Deutschen Architekturmuseums gewonnen, siehe Anhang. Der Preis wird am kommenden Mittwoch im Rahmen der Buchmesse verliehen. „Baukunst im Archiv“ ist im Verlag Dom publishers erschienen.

Der Vorstand gratuliert Dir, liebe Eva-Maria, sehr herzlich zu dieser verdienten Anerkennung!

 

Berlin, 01.09.2017
Jede Woche lädt Jurist und Moderator Ulrich von Trotha einen Gast aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Zeitgeschehen zum persönlichen Gespräch.
Weitere Sendetermine des halbstündigen Interviews mit unserem Vorsitzenden Dr. Manfred Uhlitz: 01.9. 17 Uhr, 03.9. 11.30 Uhr, 04.9. 10 Uhr,  15.9. 17 Uhr, 17.9. 11.30 Uhr und 18.9. 10 Uhr.


Trotha trifft… läuft im ALEX TV von Montag bis Freitag um 17:00 Uhr.
Der Sender Alex Berlin im Internet: www.alex-berlin.de

Beitrag vom 29.07.2017 | rbb HeimatJournal

Unser Mitglied Frank Körner führt Ulli Zelle (rbb Abendschau) durch das Kreuzbergdenkmal. Aufbewahrung unter dem Kreuzberg - Gussformen der Quadriga in Sicherheit.

rbb HeimatJournal im Internet: rbb-online.de/heimatjournal/index.html/