Mittwoch, 23. September 2020, 19:00 Uhr
Filmprogramm

Metropole über Nacht – Jubiläumsjahr Groß-Berlin 1920-2020

„Metropole über Nacht – Jubiläumsjahr Groß-Berlin 1920-2020“, Filmprogramm: „Zwei Städte Berlin“, organisatorisch betreut von Christine Kisorsy, Fotografin, Dokumentarin, Kuratorin.

Link zu Google-MapsBerlin-Saal der Zentral- und Landesbibliothek Berlin, 10178 Berlin, Breite Straße 36

Mit dem Groß-Berlin-Gesetz wird der Mythos der Weltstadt Berlin geboren. Ein Filmprogramm zeigt Szenen des Alltagslebens, Stadtansichten vom Werden der Metropole und einer Stadt im Wandel. Zwei Städte, die nebeneinander existieren: Das alte, historische und das moderne, aufstrebende Berlin. Eintritt frei.

Zum Redaktionsschluss ist der genannte Vortragsraum wegen der Corona-Infektionsgefahr noch für die Öffentlichkeit gesperrt. Wir bitten daher um Rückversicherung auf unserer Webseite und Anmeldung per Mail bei Jörg Kluge: Kluge@DieGeschichteBerlins.de.

» Um Anmeldung wird gebeten.