Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Allgemeine Fragen zur Geschichte Berlins

THEMA: Gertrud Epstein

Gertrud Epstein 06 Sep 2017 17:25 #1482070420

Sehr geehrter Herr Huber,

vielen Dank für Ihre Antwort. Die Beiträge aus den Zeitungen kenne ich bereits. Beim Jüdischen Museum und bei Centrum Judaicum ist über die Karteikarte der Volkszählung hinaus nichts über Gertrud Epstein bekannt, da sie bereits um 1913 herum konvertiert war.

Viele liebe Grüße,

Uwe Czier

Gertrud Epstein 06 Sep 2017 14:27 #1482070419

  • Anonym
  • Anonyms Avatar
Hallo Herr Czier,
ich habe noch einzelne Veröffentlichungen über Frau Epstein über diesen Weg gefunden: www.theeuropeanlibrary.org/tel4/newspape...22Gertrud+Epstein%22

Beste Grüße und viel Glück

Axel Huber

PS: Habe Sie es vorsichtshalber beim Archiv des Jüdischen Museums versucht?

Gertrud Epstein 30 Aug 2017 18:52 #1482070418

Sehr geehrte Berlinfreunde,

für eine Buchveröffentlichung recherchiere ich gerade über die Dichterin Gertrud Epstein (1885, Bunzlau - 1942, ermordet im Ghetto Riga). Außer ihren Buchveröffentlichungen habe ich von ihr bisher nur Texte in der Vossischen Zeitung der Zwanziger und Anfang der Dreißiger Jahre gefunden.

Vor ihrer Deportation war sie als Zwangsarbeiterin für das Siemens-Schuckert-Kabelwerk in Gartenfeld tätig. Als Beruf gibt sie in ihrem Vermögensverzeichnis, das sie vor der Deportation ausfüllen musste, Kindergärtnerin und Schriftstellerin an. Zwischen 1911 und 1913 ist sie vom Judentum zum evangelischen Christentum konvertiert.

Wer kann mir mehr über Gertrud Epstein sagen? Ich bin für jeden Hinweis dankbar, insbesondere auch für Hinweise über andere Zeitungen, in denen sie Texte veröffentlicht hat.

Vielen Dank und viele Grüße,

UC
-