Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Allgemeine Fragen zur Geschichte Berlins

THEMA: Einwohnerzahlen Berlin

Einwohnerzahlen Berlin 07 Jan 2017 15:37 #1482070150

  • K. Müllerheim
  • K. Müllerheims Avatar Autor
Vielen Dank für Ihre sehr hilfreiche Antwort!
K. Müllerheim

Einwohnerzahlen Berlin 04 Jan 2017 07:05 #1482070140

  • Martin Mende
  • Martin Mendes Avatar Autor
Die Einwohnerzahlen für Berlin und Cölln um 1500 können nur geschätzt werden. 1565 waren in Berlin-Cölln 1322 Feuerstellen oder Haushaltungen registriert. Der frühere Stadtarchivar Ernst Fidicin kam bei einer angenommenen Belegungszahl von jeweils neun Personen auf 12.000 Einwohner, nach Prof. Dr. Felix Escher zu hoch angesetzt. Er schätzte für dieses Jahr eine Einwohnerzahl von 7.000 – 8.000 (Ribbe, Hrsg.: Berliner Geschichte, Band 1, S. 326). Escher geht zu Beginn des Dreißigjährigen Krieges 1618 von etwa 10.000 Personen, der frühere Stadtarchivar Dr. Ernst Kaeber von 12.000 Personen aus (Heimatchronik Berlin, S. 186). Der Krieg reduzierte die Einwohnerzahl drastisch, nach Kaeber 1642 auf 7.500, nach Escher auf weniger als 7.000. Um 1680 war nach Escher die Einwohnerzahl von Berlin-Cölln wieder auf etwa 10.000 Personen angewachsen. Dabei ist aber zu beachten, dass selbständige Vorstädte gegründet wurden. 1660 erhielt die Vorstadt Friedrichswerder ein Stadtprivileg, 1674 die Dorotheenstadt. Es folgte um 1680 die kleine Vorstadt Neu-Cölln am Wasser und schließlich ab 1688 die Friedrichstadt. Die Königlichen Residenzstädte Berlin, Cölln, Friedrichswerder, Dorotheenstadt und Friedrichstadt bildeten durch Erlass von Friedrich I. ab 1709 die Königliche Haupt- und Residenzstadt Berlin. Eine Gewerbetabelle sämtlicher Einwohner ohne die Garnisonsangehörigen und Eximierten (Befreite) kam 1709 auf 49.855 Einwohner (Georg Gottfried Küster: Altes und Neues Berlin, 1737, Teil 4, Sp. 367). Auch Escher geht für 1709 von 50.000 Personen aus und rechnete 6.700 bis 7.000 Garnisonsangehörige einschließlich der Familienangehörigen, aber ausgenommen Offiziere und Kadetten, hinzu. So kommt er am Ende der Regierungszeit Friedrich I. 1713 auf eine Einwohnerzahl von etwa 61.000 (Ribbe, Hrsg.: Geschichte Berlins, Band 1, S. 361).

Einwohnerzahlen Berlin 26 Dez 2016 17:00 #1482070119

  • K. Müllerheim
  • K. Müllerheims Avatar Autor
Sehr geehrte Damen und Herren,
vielleicht können Sie helfen - ich suche eine (gute) Übersicht über die Entwicklung der Einwohnerzahlen von Berlin. Mich interessiert insbesondere der Zeitraum von 1500 bis 17oo. Haben Sie einen Tipp für mich?
Vielen Dank vorab
K. Müllerheim