Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Allgemeine Fragen zur Geschichte Berlins

THEMA: 1660-1670 Fischerfamilien in Stralau, Ahnenforschung

1660-1670 Fischerfamilien in Stralau, Ahnenforschung 05 Apr 2021 18:22 #1482070803

  • Bereuter-Kaumann
  • Bereuter-Kaumanns Avatar Autor
Ich hätte auch gerne Informationen über Kaufmann und andere Stralauer Fischerfamilien.

Re: 1660-1670 Fischerfamilien in Stralau, Ahnenforschung 24 Apr 2009 17:27 #1240594047

  • Waldow, Ingrid
  • Waldow, Ingrids Avatar Autor
Kaumann ist als Dorfschulze im Fischerkietz Köpenick bekannt und wohnte
Kietz 25, 12557 Berlin. Nach ihm wurde die Kaumanngasse benannt, die
von der Srraße Kietz zum Frauentog führt. Es sind auch z.B. vorhanden im
Märkischen Museum eine Münze und ein Bierkrug.

Re: 1660-1670 Fischerfamilien in Stralau, Ahnenforschung 30 Nov 2008 07:39 #1228030758

  • corinna dunkel
  • corinna dunkels Avatar Autor
Die Fischerfamilien mit dem Namen Kaumann haben dann in Köpenick ab 1700 dreimal Schulzen gestellt, 1700 Christian Kaumann, 1763 Peter Kaumann und 1798-1823 Carl Friedrich Kaumann, nähere Informationen auch dazu wären hilfreich.

1660-1670 Fischerfamilien in Stralau, Ahnenforschung 09 Nov 2008 22:51 #1226271085

  • corinna dunkel
  • corinna dunkels Avatar Autor
Wer hat Informationen über die elf in Stralau ansäßigen Fischerfamilien? War eine Familie Kaumann darunter? Eine Fischer-Familie Kaumann war 1670 von Stralau aus in den Köpenicker Fischerkietz abgewandert.