Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Allgemeine Fragen zur Geschichte Berlins

THEMA: Anfrage von Hermann Oberhofer aus Würzburg

Re: Anfrage von Hermann Oberhofer aus Würzburg 27 Dez 2005 07:47 #1135669656

  • Martin Mende
  • Martin Mendes Avatar Autor
Sehr geehrter Herr Oberhofer,
ich freue mich, dass meine Antwort Sie erreicht hat. Vielen Dank für das Angebot, aber ich glaube nicht, dass ein Foto der Figur für unsere Fotosammlung von Bedeutung ist. Wir haben den Schwerpunkt unserer Sammlung auf berlinbezogene Abbildungen gelegt.
Ich wünsche Ihnen alles Gute für das kommende Jahr.

Martin Mende

Re: Anfrage von Hermann Oberhofer aus Würzburg 23 Dez 2005 19:45 #1135367124

  • Hermann Oberhofer
  • Hermann Oberhofers Avatar Autor
Nachricht an Herrn Mende und Herrn Spengler: Herzlichen Dank für die Information. Wenn es für die Geschichte Berlins von Bedeutung ist, schicke ich gerne ein Foto der Figur. Herzliche Grüße, Hermann Oberhofer

Re: Anfrage von Hermann Oberhofer aus Würzburg 29 Nov 2005 12:18 #1133266731

  • A. Spengler
  • A. Spenglers Avatar Autor
Google findet den Link: www.glerum.nl/catalogus.php?pagina_nummer=6&id=6
(Niederländisches Auktionshaus Glerum). Dort wird eine Figur "Elfe" des Bildhauers Rosse gelistet (Nr. 139), Bronze auf Serpentinfuß, gegossen bei "L.C.Busch".

Anfrage von Hermann Oberhofer aus Würzburg 19 Nov 2005 15:01 #1132412482

  • Martin Mende
  • Martin Mendes Avatar Autor
Sehr geehrter Herr Oberhofer,
Ihre Anfrage vom 4. Nov. 2005 kann ich leider nicht per E-mail beantworten, da mir Ihre E-mail-Adresse fehlt. Ich kann Ihnen jedoch mitteilen, dass sich die Gravur auf dem Sockel Ihrer Bronzefigur nicht auf einen Bildhauer Busch bezieht. "L.C.Busch Berlin W" weist auf den Bronzewarenfabrikanten L.C.Busch in Berlin W 8, Leipziger Str. 19 hin (um 1908 nachgewiesen).
Mit freundlichen Grüßen

Martin Mende