Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Allgemeine Fragen zur Geschichte Berlins

THEMA: Baugeschichte Berlins

Re: Baugeschichte Berlins 16 Nov 2005 22:24 #1132179848

  • G. Komander
  • G. Komanders Avatar Autor
Sehr geehrter Herr Peeters,
die moderne Monographie zu Biographie und Werk Hobrechts finden sie in meinem Artikel zu Hobrecht auf dieser Website:
Klaus Strohmeyer: James Hobrecht (1825-1902) und die Modernisierung der Stadt, Potsdam 2000.
Je nachdem welche Architektur sie suchen, schauen Sie in die Bände Berlin und seine Bauten, herausgegeben vom Architekten- und Ingenieur-Verein Berlin. Die Reihe ist auf die Ewigkeit ausgelegt, aber schon recht fortgeschritten, zeichnet sich dadurch aus, das sie viele Grundrisse, Schnitte und dergleichen abbildet. Jeder Band ist bestimmten Bauaufgaben gewidmet, so finden Sie für den Prenzlauer Berg nur hier etwa die Wohnbauten von Erwin Gutkind usw.
Eine Architekturgeschichte der Stadt ist nicht vorhanden.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Gerhild Komander

Re: Baugeschichte Berlins 16 Nov 2005 10:52 #1132138354

  • Martin Mende
  • Martin Mendes Avatar Autor
Unser Vereinsmitglied Prof. Dr. Helmut Engel arbeitet an einer Baugeschichte Berlins. Der Band 2 über die Baugeschichte im Zeitraum 1861 - 1918 ist bereits 2004 im jovis-Verlag erschienen. Er dürfte für Ihre Forschungen wichtig sein.
Zum Prenzlauer Berg und seiner Baugeschichte verweise ich auf folgende Publikationen:
1. Prenzlauer Berg im Wandel der Geschichte (von Bernt Roder u.a.), bebra-Verlag
2004
2. Auf dem Prenzlauer Berg (von Otto Behrendt und Karl Malbrane), Verlag Moritz Diesterweg 1928
3. Prenzlauer Berg - Kunstspaziergänge - (von Malwine Hörisch und Wolfgang Krause), Nicolai-Verlag 1998
4. Prenzlauer Berg (von Petra Grubitzsch) vom Stapp-Verlag 1995
5. Das Nordische Viertel - Spurensuche in Prenzlauer Berg, herausgegeben vom Prenzlauer Berg Museum ca. 1996
6. Denkmalschutz im Bezirk Prenzlauer Berg
herausgegeben vom Bezirksamt Prenzlauer Berg 1998
James Hobrecht wurde als Pionier der Stadtentwicklung in einer Ausstellung im Museum im Wasserwerk Friedrichshagen von Sept. 2002 bis Mitte 2003 gewürdigt. Die Ausstellung fand in Kooperation mit der Universität der Künste statt. Zum 100. Todestag erschien 2002 auch ein Extra-Blatt des Monatsblattes "Der Rabe Ralf". Schließlich darf ich noch auf die grundlegende Schrift von James Hobrecht "Die Canalisation von Berlin", Verlag Ernst & Korn, Berlin 1884 hinweisen, in der Bibliothek des Vereins für die Geschichte Berlins eingestellt unter der Signatur IX,3/3.
Mit freundlichen Grüßen

Martin Mende

Re: Baugeschichte Berlins 14 Nov 2005 17:27 #1131989229

  • Arne Keilmann
  • Arne Keilmanns Avatar Autor
Sehr geehrter Herr Peeters,

ich empfehle Ihnen als Standardwerk das - leider vergriffene - Buch "Das steinerne Berlin" von Werner Hegemann, das in der Reihe Bauwelt-Fundamente erschienen ist. Sie werden es in einer ganzen Reihe Bibliotheken oder die einschlägigen Internet-Antiquariate finden können.

MfG Arne Keilmann
www.architektur-geschichte.de

Re: Baugeschichte Berlins 14 Nov 2005 17:18 #1131988698

  • Jörg Kluge
  • Jörg Kluges Avatar Autor
Sehr geehrter Herr Peeters,
vieleicht hilft ihnen der Link weiter:

deu.archinform.net/index.htm?ID=e189dde9...58c0937efbaa0ff2f7c4


Mit freundlichen Grüßen
Jörg Kluge
Moderator

Baugeschichte Berlins 14 Nov 2005 07:59 #1131955172

  • R. Peeters
  • R. Peeterss Avatar Autor
Sehr geehrte Damen und Herren,

mich würde interessieren, ob es Literatur zur Baugeschichte Berlins gibt. Insbesondere suche ich Informationen zur Architektur der Häuser aus der Gründerzeit Prenzlauer Berg und zur Stadtplanung von Hobrecht.

Vielen Dank und freundliche Grüße

R. Peeters