Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Allgemeine Fragen zur Geschichte Berlins

THEMA: Berko-Werke

Re: Berko-Werke 16 Mai 2009 14:01 #1242482517

  • Germann
  • Germanns Avatar Autor
Schönen Dank, Herr Mende.

Re: Berko-Werke 06 Mai 2009 09:47 #1241603274

  • Martin Mende
  • Martin Mendes Avatar Autor
Das Unternehmen wurde 1910 von dem Mechaniker Friedrich Quast und dem Ingenieur Fritz Eichert als Fa. Quast & Co. OHG gegründet. Erst 1925 kam der Name "Berko-Werke Quast & Co. auf, 1935 Umbenennung in "Berko-Werke Quast & Eichert". Die Firma produzierte Fahrraddynamos, elektrische Fahrzeugbeleuchtung und Kugellager. Der Betrieb wurde 1949 enteignet. Unterlagen der Fa. Berko-Werke Quast & Eichert sind im Landesarchiv Berlin für den Zeitraum 1910 - 1949 einzusehen (A Rep. 250-03-03). Ob die Gründung der Firma 1910 in Berlin-Wittenau, Hermsdorfer Str. 81 - 95 erfolgte, sollte durch Einsichtnahme in die Unterlagen des Landesarchivs abgesichert werden.

Berko-Werke 05 Mai 2009 21:39 #1241559593

  • Germann
  • Germanns Avatar Autor
Wer weiß mehr über die Berko-Werke in Wittenau?
Ich suche den Standort der Firma.
Sie stellte das erste Fahrrad-Dynamo-Licht der Welt her.