13.01.2020
Uns erreichte nachfolgende Mail von Dr. Manfred Bossow die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten:
Ich möchte Ihnen kurz das Fernstudium „Historische Stadt“ vorstellen und Sie zu einem Seminar einladen, das an dem Wochenende 20.-22.03.2020 in Berlin stattfindet. Der Bezug dafür, mich an Sie zu wenden, ergibt sich nicht nur aus dem Themenfeld, das sowohl von Ihrem altehrwürdigen Verein, als auch von unserem (seit 10 Jahren durchgeführten) weiterbildenden Angebot „beackert“ wird, sondern auch aus dem Umstand, dass sich Ihr Vorstandsmitglied Jörg Kluge auch in diesem Fernstudium engagiert. Zusammen mit Herrn Kluge, der wertvolle Vorschläge machte und Absprachen getroffen hat, entstand das beigefügte kompakte Programm. Es versucht dem im nächsten Jahr aktuellen Thema „Groß-Berlin“ zu entsprechen und ist besonders zeitgeschichtlich, sowie politik- und verwaltungswissenschaftlich orientiert.

Ich würde mich freuen, wenn Sie das Seminarangebot den Mitgliedern Ihres Vereins zur Kenntnis geben könnten. Eine Teilnahme wäre entgeltfrei, für weitere würde der in einer Gebührenordnung der Uni Lübeck vorgesehene Betrag von €95,- in Rechnung gestellt werden. (Möglicherweise kann das Angebot entgeltfreier Teilnahme noch erweitert werden – abhängig von der Gesamtsituation der Anmeldungen und den am Ende noch verfügbaren Plätzen.)

Interessiert Sie unser sonstiges Seminarangebot? Seminare stellen allerdings nur einen Baustein des Zertifikatsstudiums dar (der mir allerdings momentan am meisten Arbeit macht). Im Zentrum stehen 4 umfangreiche Module, die einen Zeitbedarf für die Be- und Verarbeitung sowie die jeweilige Absolvierung mit Hausarbeiten, Referaten u.a. von mindestens vier Semestern bedeuten. Bitte informieren Sie sich bei Bedarf unter www.fernstudium-historische-stadt.de. Selbstverständlich stehe ich Ihnen für Auskünfte zur Verfügung und würde mich über Ihr Interesse und Ihre Bereitschaft, uns an dieser Stelle gegenüber Berliner Geschichtsinteressierten ein gewisses „Fenster“ zu öffnen, sehr freuen.
Mit freundlichen Grüßen,
Dr. Manfred Bossow

Siehe auch: Dokument mit weiteren Informationen [PDF, 1,3 MB]

www.fernstudium-historische-stadt.de  Facebook: Fernstudium „Historische Stadt“
Postadresse: Universität zu Lübeck, Fernstudium „Historische Stadt“, Schüsselbuden 30-32 (Posthof), 23552 Lübeck
Festnetztelefon:  0451/70984510. Darüber bin ich meist vormittags zu erreichen, und zwar Mo+Di+Fr, ansonsten unter Mobiltelefon 01577 7823024
Das Weiterbildenden Fernstudium ist dem Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung Lübeck zugeordnet (ZKFL, Königstraße 42, 23552 Lübeck).